Paneer Butter Masala

Paneer Butter Masala ist eines der beliebtesten Rezepte in indischen Restaurants. Der Paneer-Käse wird in einer milden Currysauce, verfeinert mit Butter und Sahne, serviert.


Zutaten

  • Grundsoße
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 4 Stk Zwiebeln
  • 5 Stk Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL Kashmiri Chili (gemahlen)
  • 1,5 TL Paprika (gemahlen)
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 200 ml Wasser
  • Hauptgericht
  • 300 g Paneer
  • 5 EL Butter Ghee
  • 0,25 TL Kashmiri Chili (gemahlen)
  • 1,5 TL Paprika (gemahlen)
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1,5 TL Koriander (gemahlen)
  • 2 TL Ingwer- und Knoblauchpaste
  • 1 TL Butter Chicken Masala
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 4 TL Zucker
  • 1,5 EL Bockshornkleeblätter (getrocknet)
  • 200 ml Sahne
  • 4 EL Koriandergrün (Optional)
  • 1 Stk Grüne Chili (Optional)
QR Code für den Link https://mehralscurry.de/rezept/paneer-butter-masala/

Anleitung

  • Schritt 1

    Hitze: Zeit für diesen Schritt: 20Vorbereitung: Zwiebeln und Tomaten in grobe Stücke würfeln. Den Paneer in kleine Würfel (ca. 1,5 bis 2 cm) schneiden.  Die folgenden Gewürze für die Grundsoße mischen: Kashmiri Chili, Kurkuma, Paprikapulver, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver. Optional: Koriandergrün und/oder Chilischote hacken.

  • Schritt 2

    Hitze: 8Zeit für diesen Schritt: 3Für die Grundsoße in einem größeren Kochtopf das Öl erhitzen, Zwiebeln und Salz dazugeben und unter Rühren kochen, bis die Zwiebeln glasig werden (ca. 3 Minuten).

  • Schritt 3

    Hitze: 8Zeit für diesen Schritt: 6Tomaten hinzufügen, gut mischen und weitere 6 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die bereitgestellte Gewürzmischung mit der Hälfte des Wassers mischen.

  • Schritt 4

    Hitze: 8Zeit für diesen Schritt: 5Wenn die Tomaten weich werden, die Gewürze hinzufügen und weitere 4 Minuten kochen. Anschließend das restliche Wasser hinzugeben und kurz 1 Minute aufkochen.

  • Schritt 5

    Hitze: Zeit für diesen Schritt: 8Masse fünf Minuten abkühlen lassen und anschließend pürieren. (Optional: Paste nach dem Pürieren durch ein Sieb streichen, um die groben Tomaten und Zwiebelstücke auszusieben.) Die fertige Paste zur Seite stellen.

  • Schritt 6

    Hitze: 8Zeit für diesen Schritt: 1Für das Hauptgericht Ghee in einem Topf erhitzen. Ingwer-/Knoblauchpaste dazugeben und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln (bis das rohe Aroma hervorkommt). Optional: gehackte Chilischote dazugeben.

  • Schritt 7

    Hitze: 8Zeit für diesen Schritt: 1Die Gewürze (Kashmiri Chili, Kurkuma, Paprikapulver, Kreuzkümmelpulver, Korianderpulver) hinzufügen und gut vermischen (Gewürze Nicht anbrennen lassen!). Im Anschluss die pürierte Masse dazugeben und alles gut vermischen.

  • Schritt 8

    Hitze: 4Zeit für diesen Schritt: 11Die Masse zum Kochen bringen und anschließend bei kleiner bis mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen. Hin und wieder umrühren!

  • Schritt 9

    Hitze: 4Zeit für diesen Schritt: 1Butter Chicken Masala, Schwarzer Pfeffer und Zucker dazugeben. Bockshornkleeblätter in der Hand grob zerreiben und dazugeben. Alles gut mischen und danach den Paneer unter die Masse heben.

  • Schritt 10

    Hitze: 4Zeit für diesen Schritt: 4Nach 2 Minuten die Sahne dazugeben und weitere 2 Minuten kochen. Hitze wegnehmen und mit Reis oder Brot servieren. Optional: mit Koriandergrün garnieren.


Hitzeskala: 1 (klein) bis 10 (groß) Zeit für diesen Schritt (Minuten)

Hinterlasse einen Kommentar:

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • author von Chefkoch
  • Vorbereitung: 20 Min
  • Kochzeit: 40 Min
  • Fertig in: sofort
  • Menge: 4 Teller
  • Portionen: 4 Personen
  • Küche: Indisch Traditionell
  • Kategorie: Hauptgericht
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Bewertungen:
  • Erstellt am: 29. August 2015
Nährwerte